Sie haben keine Artikel im Korb.
Close
Suche
Filters

...eine traurige Nachricht

Dienstag, 16. Juni 2020


Liebe Kunden &  Freunde,
 
leider schreiben wir euch heute,
um euch eine sehr traurige Nachricht mitzuteilen:

Manfred Ambrosch

 
geschätzter Geschäftsführer unseres Musikhauses,
ist in der Nacht von Freitag, den 05.06.2020,
viel zu früh und unerwartet verstorben.

Das Musikhaus Rimmel verliert nicht nur einen Chef,
sondern wir alle trauern auch um einen einzigartigen Ehemann, Vater, Großvater, Schwiegervater, Geschäftspartner und Freund.

 
Manfred hat viele Musiker und Bands in Kempten und im Allgäu geprägt, gefördert und begleitet. Mit unglaublichem Fachwissen hat er für jeden Kunden das richtige Instrument gefunden und durch sein handwerkliches Geschick und Liebe zum Detail hat er unzählige Lieblingsinstrumente gerettet. Er hinterlässt eine unschließbare Lücke in unserem Musikhaus und in der Allgäuer Musikszene. 

Wir sind zutiefst traurig aber gleichzeitig geehrt, seine Leidenschaft und sein Lebenswerk in seinem Sinne fortführen zu dürfen. Wir sind dankbar für so viel Anteilnahme, mit der ihr uns helft, diesen Verlust zu tragen und gerührt über jede Anekdote, die ihr mit Manfred erlebt habt und die ihr jetzt mit uns teilt.


Die Beisetzung fand am 10.06.2020
im kleinen Kreis in Betzigau statt.

 
Mit herzlichen Grüßen,

Klaus Ambrosch
mit meiner Mutter Rosmarie Ambrosch,
Familie und Rimmel-Team
Hinterlassen Sie einen Kommentar