Sie haben keine Artikel im Korb.
Close
Suche
Filters

Boss DD-7 Digital Delay

Artikelnummer: 2391426
Verfügbarkeit: Am Lager
Lieferfrist: 1-2
Hersteller: BOSS
Das neue Delay-Pedal von BOSS
159,00 €
175,00 €

Dies ist das neue BOSS Digital-Delay mit den unglaublichen Features: Bis zu 6,4 Sek. Delayzeit, Rückwärtsecho, Modulations-Echo mit Chorus, Modeling des berühmten Analog-Delays BOSS DM-2 von 1981 für lebendige Retro-Sounds, unglaublicher 40 Sekunden-Looper mit Overdubs an Bord (!), Tap-Tempo per externem Fußtaster BOSS FS-5U oder internem Fußtaster, stufenlos einstellbare Echozeit (oder Echoanteil oder Wiederholung) per Expressionpedal Roland EV-5, Stereo Ein- und Ausgänge für 8 verschiedene Verschaltungsmöglichkeiten und eine Vielzahl von Anwendungen!

  • Maximale Delayzeit 6,4 Sekunden (DD-6: 5,2 Sekunden)
  • Looperfunktion mit 40 Sekunden Aufnahmezeit und endlos vielen Overdubs – damit übertrifft der DD-7 sogar das DD-20 Giga Delay (23 Sekunden) und natürlich den DD-6 (5,2 Sekunden) und ist für einfache Anwendungen eine Alternative zu den BOSS Loopern RC-2 und RC-20XL (je 16 Minuten mit 11 Speicherplätzen) und RC-50 (49 Minuten mit 99 Speicherplätzen)
  • Modulations-Echo mit Chorus
  • Präzises Modeling des berühmten Bosspedals DM-2 „Analog Delay“ von 1981 - die Echo-Wiederholung werden dumpfer und verändern sich, „Blubbersounds“ durch Spielen an den Reglern wie beim Original möglich (Effektlevel und Feedback auf Maximum, Verdrehen der Echozeit für Retrosounds), Ausgabe in stereo oder als ping-pong Delay möglich!
  • TAP TEMPO per externem Fußtaster (BOSS FS-5U) wie schon im DD-5 vorhanden (... und im DD-6 schmerzlich vermisst), alternativ kann ein Expressionpedal (Roland EV-5) für stufenlose Regelung von Echozeit, Echoanteil oder -Wiederholung angeschlossen werden
  • TAP TEMPO mit internem Fußtaster (2 Sekunden gedrückt halten für Tempo-Mode)
  • Stereo Ein- und Ausgänge für eine Vielzahl von Verschaltungsmöglichkeiten:
    • Normal Mono-Echo: Input A, Output A
    • Nur Ausgabe des Echos (für Einschleifweg): Input B, Output A
    • Ping-Pong Delay (Panning Delay): Input A, Output A + B
    • Getrennte Ausgabe (Effekt & Direkt): Input B, Output A (Effekt) + B (Direkt)
    • 3 Modes für Stereo-Instrumente: Input A + B, Output A + B
  • MODE 1: Normal (Input links /Output links, Input rechts / Output rechts)
  • MODE 2: Ping-Pong (Panning Delay)
  • MODE 3: Überlagerung der beiden Inputs für ein hall-artiges Echo

 

Dies ist das neue BOSS Digital-Delay mit den unglaublichen Features: Bis zu 6,4 Sek. Delayzeit, Rückwärtsecho, Modulations-Echo mit Chorus, Modeling des berühmten Analog-Delays BOSS DM-2 von 1981 für lebendige Retro-Sounds, unglaublicher 40 Sekunden-Looper mit Overdubs an Bord (!), Tap-Tempo per externem Fußtaster BOSS FS-5U oder internem Fußtaster, stufenlos einstellbare Echozeit (oder Echoanteil oder Wiederholung) per Expressionpedal Roland EV-5, Stereo Ein- und Ausgänge für 8 verschiedene Verschaltungsmöglichkeiten und eine Vielzahl von Anwendungen!

  • Maximale Delayzeit 6,4 Sekunden (DD-6: 5,2 Sekunden)
  • Looperfunktion mit 40 Sekunden Aufnahmezeit und endlos vielen Overdubs – damit übertrifft der DD-7 sogar das DD-20 Giga Delay (23 Sekunden) und natürlich den DD-6 (5,2 Sekunden) und ist für einfache Anwendungen eine Alternative zu den BOSS Loopern RC-2 und RC-20XL (je 16 Minuten mit 11 Speicherplätzen) und RC-50 (49 Minuten mit 99 Speicherplätzen)
  • Modulations-Echo mit Chorus
  • Präzises Modeling des berühmten Bosspedals DM-2 „Analog Delay“ von 1981 - die Echo-Wiederholung werden dumpfer und verändern sich, „Blubbersounds“ durch Spielen an den Reglern wie beim Original möglich (Effektlevel und Feedback auf Maximum, Verdrehen der Echozeit für Retrosounds), Ausgabe in stereo oder als ping-pong Delay möglich!
  • TAP TEMPO per externem Fußtaster (BOSS FS-5U) wie schon im DD-5 vorhanden (... und im DD-6 schmerzlich vermisst), alternativ kann ein Expressionpedal (Roland EV-5) für stufenlose Regelung von Echozeit, Echoanteil oder -Wiederholung angeschlossen werden
  • TAP TEMPO mit internem Fußtaster (2 Sekunden gedrückt halten für Tempo-Mode)
  • Stereo Ein- und Ausgänge für eine Vielzahl von Verschaltungsmöglichkeiten:
    • Normal Mono-Echo: Input A, Output A
    • Nur Ausgabe des Echos (für Einschleifweg): Input B, Output A
    • Ping-Pong Delay (Panning Delay): Input A, Output A + B
    • Getrennte Ausgabe (Effekt & Direkt): Input B, Output A (Effekt) + B (Direkt)
    • 3 Modes für Stereo-Instrumente: Input A + B, Output A + B
  • MODE 1: Normal (Input links /Output links, Input rechts / Output rechts)
  • MODE 2: Ping-Pong (Panning Delay)
  • MODE 3: Überlagerung der beiden Inputs für ein hall-artiges Echo